Unser Familienzentrum ist ein Ort der Begegnung, der Bildung und der Betreuung für alle Generationen, Nationalitäten, Religionen, Geschlechter. Wir gestalten offene Treffs, gemeinsame Frühstücke und  Mittagessen, niedrigschwellige Beratung durch Expert*innen, Kurse und viele weitere erziehungs-, familienstärkende  und  generationenübergreifende Angebote.
Bei uns können alle mitgestalten, mitbestimmen und teilhaben.


Soziale Vielfalt sucht aufgeschlossene Sozialarbeiter:in/ Sozialpädagog:in (50%) zur Organisation von vielfältigen Angeboten.

Unser Familienzentrum ist ein Ort der Begegnung, der Bildung und der Betreuung für alle Generationen, Nationalitäten, Religionen, Geschlechter. Wir gestalten offene Treffs, gemeinsame Frühstücke und Mittagessen, niedrigschwellige Beratung durch Expert:innen, Kurse und viele weitere erziehungs-, familienstärkende und generationenübergreifende Angebote.

Wir bieten eine 50% Stelle für eine/ einen Sozialarbeiter:in/ Sozialpädagog:in als Leitung des Familientreffs „Alte Apotheke“ in Grenzach-Wyhlen.

Wir suchen eine Führungspersönlichkeit mit hoher sozialer, kommunikativer und fachlicher Kompetenz, die kooperatives, vernetztes Arbeiten mit Haupt-, Ehrenamtlichen und Gremien schätzt, die strukturiert und konzeptionell arbeiten kann.

Wir bieten eine zukunftsorientierte, abwechslungsreiche und selbstständige Tätigkeit mit großer Gestaltungsmöglichkeit und tariflicher Vergütung.

Rückfragen gerne an Birgitt Kiefer, b.kiefer@familienzentrum-rheinfelden.de oder unter 07623-966 547-1. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an Familienzentrum Rheinfelden e.V., Elsa-Brändström-Str. 18, 79618 Rheinfelden oder per E-Mail an b.kiefer@familienzentrum-rheinfelden.de


Unsere Treffs in Rheinfelden, Grenzach und Wyhlen sind für euch geöffnet.

Viele bekannte, aber auch einige neue Angebote warten auf euch. Werft einen Blick in unser Programm, oder schaut einfach gleich in den Treffs vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Aber machmal klappt leider auch was nicht so wie geplant:

Derzeit gibt es keine Änderungen.

Nicht regelmäßige Angebote:

mehr Infos im Programm Seite 42
mehr Infos im Programm Seite 15
mehr Infos im Programm Seite 8
mehr Infos im Programm Seite 38
mehr Infos im Programm Seite 45

Regelmäßige Angebote:

mehr Infos im Programm Seite 19
mehr Infos im Programm Seite 10
mehr Infos im Programm Seite 44
mehr Infos im Programm Seite 11
mehr Infos im Programm Seite 46
mehr Infos im Programm Seite 12
mehr Infos im Programm Seite 16
mehr Infos im Programm Seiten 10 und 42
mehr Infos im Programm Seite 11
mehr Infos im Programm Seite 14
mehr Infos im Programm Seite 10 und 43
mehr Infos im Programm Seite 50

Ab sofort gelten für den Besuch unserer Veranstaltungen:

In unseren Räumen gilt derzeit keine Maskenpflicht mehr. Wir behalten uns aber vor, bei großen Menschenansammlungen zum gegenseitigen Schutz wieder darauf zurück zu greifen.

Wir freuen uns auf euch!




Befinden Sie sich in einer Notsituation? Oder brauchen jemanden zum Reden?
Dann bitte hier entlang.


Auf einen Blick

FAQ